Hormone

Wenn deine Hormone nicht in Balance sind, verlierst du viel schwerer an Gewicht, denn eine hormonelle Dysbalance spielt eine sehr große Rolle bei der Fettansammlung, vor allem bei den Problemzonen wie z.B. der bekannte Schwimmreifen.

Wenn du jemand bist der sagt, ich mache doch alles richtig und dennoch verliere ich kein Gewicht, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Hormone nicht in Balance sind.

Daher ist es unumgänglich, sich mit dem Thema Hormone und der Auswirkung auf unser Gewicht zu beschäftigen. Wir werden im Coaching von Anfang an deine Fettverbrennungshormone in die richtigen Bahnen leiten.

Abgesehen davon, dass Toxine deine Hormone verwirren können, gibt es noch viele weitere Faktoren die dazu beitragen können, dass deine Hormone aus dem Gleichgewicht geraten können.

Es gibt sechs Hormone, die deine Gewichtszunahme beeinflussen können und wenn diese unausgeglichen sind, wird es schwierig für dich werden Gewicht zu verlieren.

Kannst du jetzt verstehen, dass wenn du richtig informiert bist und genau auf deine hormonelle Balance eingegangen wird, dass du dich mit deinem Abnehmvorhaben viel weniger plagen musst, als wenn du all das nicht weißt?

Deshalb liegt es in deiner Hand, ob du dich lieber quälst und eine Diät nach der anderen machst, oder es gleich von Anfang an richtig angehst und dafür sorgst, dass deine Hormone für dich und nicht gegen dich arbeiten.

Zur Gesamtübersicht

Advertisements