Viele Menschen verspüren Hunger und machen dann einen großen Fehler!

Das kennst du sicher auch, du hast Hunger und machst dich ans Essen ran. Hast du dabei schon mal daran gedacht, dass dieses Hungergefühl schlichtweg Durst sein könnte?

Wenn dein Körper dehydriert ist, also wenn zu wenig Wasser in deinem Körper ist, als es sein sollte, dann bekommst du Durst. Unser Körper verwechselt jedoch gelegentlich Durst mit Hunger.

Dann passiert folgendes; du isst obwohl du eigentlich Durst hast. Isst du dann noch dazu ein Nahrungsmittel das einen geringen Wasseranteil hat, kann es passieren, dass du gleich wieder Hunger bekommst, da dein Durst noch immer nicht gestillt wurde.woman beauty

Deshalb, pass gut auf wenn dein Körper „Hunger“ meldet. Am Besten du trinkst zuerst ein Glas Wasser. Wenn du damit „gesättigt“ bist, dann war es tatsächlich Durst. Hast du noch immer Hunger, dann könnte es natürlich wirklich Hunger sein.

Ich habe den Versuch gemacht, nach einem Glas Wasser noch ein zweites zu trinken und der „Hunger“ war tatsächlich weg. Deshalb mache an dir Selbstversuche, denn jeder Körper ist anders, jeder Körper reagiert anders und bevor du Expertenmeinungen studierst, die oft so weit auseinanderklaffen, studiere besser genau deinen Körper, indem du Tagebuch schreibst.

Expertenmeinungen gehen auch zu diesem Thema, „die tägliche richtige Menge an Wasser“ sehr weit auseinander. Die einen sagen 1,5 Liter am Tag ist ausreichend. Andere behaupten, du sollst sogar 3 Liter am Tag trinken.

Ich finde das kann man überhaupt nicht pauschalieren, denn es kommt dabei auf viele Faktoren an. Isst du z.B. viel Obst und Gemüse, brauchst du weit weniger Wasser, als wenn du täglich hohe Eiweißmengen zu dir nimmst. Bei low car Diäten ist es aus meiner Sicht sogar fahrlässig zu wenig zu trinken.

Auch haben wir im Sommer einen höheren Wasserbedarf, als wenn es Winter ist. Wenn wir intensiv Sport betreiben, wie auch saunieren verlieren wir viel mehr Wasser, als wenn wir nur herumsitzen.

Somit erkennt man eindeutig, dass der Wasserbedarf individuell ist und du deshalb deinen Bedarf an deine Ernährung, wie an deinen Lifestyle anpassen solltest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s