Gesunde Fette sind NICHT schlecht!

Sie sind notwendig, um Hormone im Körper zu produzieren, die Nierenfunktion und den Wasserhaushalt aufrecht zu erhalten, sie dienen sogar der Blutzuckerkontrolle.

Deshalb ist es sehr wichtig, unseren Körper mit essentiellen Fettsäuren zu versorgen. Du solltest jedoch vermeiden, große Mengen zu essen, denn sie sind reich an Kalorien und führen dann zu einer Gewichtszunahme.

Im Wesentlichen gibt es drei verschiedene Arten von Fett:
gesunde Fette
schlechte Fette
und hässliche Fette

Die gesunden Fette sind die ungesättigten Fettsäuren und sie sollten jeden Tag in die Ernährung aufgenommen werden.

Die besten Quellen für gesunde, ungesättigte Fette sind:
z.B.
Kokosöl, Leinsamenöl, Sesamöl, Fischöl, Hanföl usw…
Leinsamen
Avocado
Fisch (wie z.B. Wildlachs)
Bio Eier
Rohe Sonnenblumenkerne, Walnüsse und Kürbiskerne Fleisch von grasfressenden Kühen

avocado

Advertisements

Kombiniere die richtigen Lebensmittel zu einem Smoothie und erreiche eine extrem schnelle Fettverbrennung

DIESES leckere GESAMTKRAFTWERK an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten lässt deine Kilos leichter purzeln, sorgt für gute Sättigung und schmeckt lecker!!!

13268571_1208651209167955_9193472789351380465_oZutaten:
2 Tassen Heidelbeeren
1 Banane
1 Stange Stangensellerie
2 Tassen Wasser
1 TL Chiasamen

Alle Zutaten im Smoothiemaker – gut pürieren – fertig!

#Heidelbeere‬ > Untersuchungen der Universität Michigan besagen, dass 200 Gramm Blaubeeren täglich den Bauchumfang reduzieren soll.
‪#Banane‬ > enthält Vitamin A, B, C, E, Kalzium, Magnesium, Kalium, Silizium, Phosphor, Schwefel, Eisen und Natrium, gesunde Kohlenhydrate und trägt durch diese hohe Nährstoffdichte auch zur
Fettverbrennung bei.

‪#Stangensellerie‬ > entgiftet und enthält viel Vitamin A und ist eine sehr gute Quelle für die Vitamine B1, B2, B6, C. Außerdem Mineralien wie Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Kalzium, Folsäure und essenzielle Aminosäuren.

‪#Chiasamen‬ > transportiert diese Vitaminbomben im Obst und Gemüse durch Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren genau dorthin wo sie gebraucht werden und zwar zum FETT VERBRENNEN! Außerdem besitzt Chiasamen wertvolle Proteine!

Ganz OHNE CHEMIE!!

Du möchtest endlich deine sexy Strandfigur zur Schau tragen, deine Haut zum Strahlen bringen und dein Wohlbefinden steigern?

dann klick hier >> http://www.ewig-schlank.com/ohnejojo

Ein Trick, von dem du vielleicht noch nie gehört hast!

Klopfe dir ca. 1 Minute auf die Thymusdrüse. Dabei kannst du deinen Körper bei der Entgiftung unterstützen und du fühlst dich energiegeladener! Es heißt, dass dieser Vorgang das Immunsystem und die allgemeine Körperkraft stärkt. Außerdem baut es Stress ab und sorgt für eine bessere Ausgeglichenheit!

Die Thymusdrüse befindet sich unter dem Brustbein, ca. 2 cm unter dem breiten V, welches dein Schlüsselbein bildet.

Also, lange Rede kurzer Sinn, mache es einfach wie Tarzan, aber auch wie Gorillas!

Du musst dabei aber nicht unbedingt so schreien 🙂 es genügt völlig, wenn du dir mit leicht klopfenden Fingerspitzen, oder Faust beider Hände 1 Minute auf diese Stelle klopfst. Versuche es einfach, auch wenn du müde bist, oder dich ausgelaugt fühlst.

Oft kommt es vor, wenn man sich ausgelaugt fühlt, dass man zum Essen greift, obwohl man gar keinen echten Hunger hat. Und oft genügt es dann auch schon, seine Thymusdrüse zu aktivieren, somit wieder Kraft zu tanken und der Hunger ist wie verflogen.

Eine aktive Thymusdrüse spielt eine große Rolle im Stoffwechsel und bei der Immunabwehr.

thymusdrüse

NUR 5 bis 10 Minuten am Tag und du wirst dein Abnehmziel sicher erreichen!

Tagebuch zu führen ist die optimale Methode beim Erreichen deiner Abnehmziele.

Ein Tagebuch ist nicht nur praktisch um deine Aufzeichnungen mit zu dokumentieren, es hat auch einen ganz anderen Wert. Ebenso ist es das ideale Mittel um herauszufinden, was hinter Heißhunger steckt, welche Auslöser dafür verantwortlich sind, welche Gefühle unter der Oberfläche brodeln, ob du eine Lebensmittelallergie hast, uvm….

Forschungsergebnisse unterstützen die Theorie und legen nahe, dass 15 Minuten Tagebuchführen am Tag, den Stresspegel deutlich reduzieren und das Immunsystem um sage und schreibe 76 Prozent stärken kann.

Wenn du dich das nächste Mal ärgerst, oder über etwas Sorgen machst, dann greife nicht zur Schokolade, sondern entledige dich deiner Emotionen durch ein Tagebuch!

Du kennst das typische Frustessen, oder sich mit Schokolade belohnen? Mit einem Tagebuch bekommst du all das sehr gut in den Griff!

Warum bekam das Hormon LEPTIN den Spitznamen > Natürlicher APPETITZÜGLER?

LEPTIN sagt deinem Gehirn, wenn deine Fettzellen gefüllt sind und somit reagieren wir mit dem Gefühl „Hunger oder Satt“.

Übergewichtige sind jedoch gegen die Wirkung des Hormons resistent, fanden Forscher heraus.

Mit anderen Worten, die ESSBREMSE versagt, denn wenn LEPTIN fehlt, kann man nicht aufhören zu essen.

Versorge daher deinen Körper nicht weiterhin mit irgendwelchen ungesunden Nahrungsmitteln oder Snacks…

Damit die Essbremse wieder funktioniert, benötigt der Körper Zink.

Denn das Spurenelement kann die Leptin-Produktion wieder anregen. Leptin hemmt dann den Appetit!

Zinkhaltige Lebensmittel sind: Linsen, Sonnenblumenkerne, Chia-Samen, Kürbiskerne, Haferflocken, Parmesan, Edamer, Garnelen, Austern, Paranüsse, Erdnüsse, Weizenkleie, Mais, Eier, Rinderfilet (aber nur aus Graskühen) Auch mit Sport scheint das Hormon seine Fähigkeit wiederzuerlangen und kann lt. Forscher der Universität von Florida somit das Körperfett bekämpfen.

Du wirst weiterhin gegen dein Übergewicht erfolglos ankämpfen?

Oder du möchtest deine Hormone für dich arbeiten lassen und dadurch mühelos abnehmen? Dann schau dir dieses VIDEO an >> www.ewig-schlank.com/hormone

Wenn du heute damit beginnst zu entgiften, kannst du 3 Mal so schnell abnehmen, als wenn du erst in zwei Wochen startest!

Wir haben abnehmenden Mond. Da gibt der Körper leichter und besser als als an anderen Mondtagen.

Aber warum sollen wir überhaupt entgiften? 

Unsere Fettdepots dienen als Lagerplatz für Gifstoffe, die aus der Verdauung, sowie vielen weiteren Einflüssen aus unserer heutigen kontaminierten Welt entstehen. Beim Abnehmen werden die Fettzellen entleert und auch die darin gespeicherten Giftstoffe freigesetzt.

Wenn wir versuchen abzunehmen, dann bedeutet dieser Fettabbau für unseren Körper Schwerstarbeit. Es ist vergleichbar mit der Entsorgung von Sondermüll und wie du bestimmt weißt, muss man auch da bestimmte Vorkehrungen treffen.

Wenn du nun den Abtransport von deinem „Sondermüll“ nicht ernst nimmst, dann wird dein Körper versuchen, sein Fett zu behalten, da sonst Gefahr droht, dass diese Gifte aus deinen Fettzellen einfach ins Blut gelangen und so deinen Körper schaden können.

Wenn du nun entgiftest, wird dein Körper gerne bereit sein, sein Fett abzugeben und du wirst viel schneller, leichter und gesünder abnehmen. Wie du nun schnell abnimmst und dabei deinem Körper noch dazu gutes tust, erfährst du hier, indem du auf den Link klickst > http://www.ewig-schlank.com/turboabnehmplan1

Dieses Rezept ist nicht nur mega lecker, sondern ebenso sehr effektiv für dein Abnehmvorhaben und sorgt für eine schöne Haut!

Quinoa Pudding

Zutaten für 2 Portionen
100 g Quinoa
200 ml Kokosmilch
200 ml Wasser
2 EL Ahornsirup
1/2 TL Zimtpulver
Etwas Vanilleschote (das
Mark davon)
1 Prise Himalayasalz

6 Erdbeeren
10 Walnüsse
Zubereitung:
Quinoa gut mit heißem Wasser waschen und kurz abtropfen lassen. Dann in einen Topf geben und die restlichen Zutaten (außer Erdbeeren und Walnüsse) hinzufügen und gut verrühren.

Das Ganze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen und anschließend ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Mit Erdbeeren und Walnüssen verzieren.

Heidelbeer Smoothie ‪lässt Kilos leichter purzeln und sättigt sehr gut!

30.05.15 - 1DIESES GESAMTKRAFTWERK an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten lässt deine Kilos leichter purzeln, sorgt für gute Sättigung und schmeckt lecker!

 

#‎Heidelbeere‬ > Untersuchungen der Universität Michigan besagen, dass 200 Gramm Blaubeeren täglich den Bauchumfang reduzieren soll.

 

‪#‎Banane‬ > enthält Vitamin A, B, C, E, Kalzium, Magnesium, Kalium, Silizium, Phosphor, Schwefel, Eisen und Natrium, natürlich Kohlenhydrate und ob du es glaubst oder nicht, auch hochwertiges Eiweiß.

 

‪#‎Staudensellerie‬ > entgiftet und enthält viel Vitamin A und ist eine sehr gute Quelle für die Vitamine B1, B2, B6, C. Außerdem Mineralien wie Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Kalzium, Folsäure und essenzielle Aminosäuren.

 

‪#‎Chiasamen‬ > transportiert diese Vitaminbomben im Obst und Gemüse durch Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren genau dorthin wo sie gebraucht werden und zwar zum FETT VERBRENNEN! Außerdem besitzt Chiasamen wertvolle Proteine!

Zutaten:
2 Tassen Heidelbeeren
1 Banane
1 Stengel Staudensellerie
2 Tassen Wasser
1 TL Chiasamen
 
Alle Zutaten im Smoothiemaker – gut pürieren – fertig!

 

Super Fatburner – ganz OHNE CHEMIE!!

 

Ich helfe Menschen, ihre Figur zu verschönern, ihre Haut zum Strahlen zu bringen und ihr Wohlbefinden zu steigern und es ist wunderschön mit anzusehen wie sie ihr Glück genießen….

 

Viele Menschen verspüren Hunger und machen dann einen großen Fehler!

Das kennst du sicher auch, du hast Hunger und machst dich ans Essen ran. Hast du dabei schon mal daran gedacht, dass dieses Hungergefühl schlichtweg Durst sein könnte?

Wenn dein Körper dehydriert ist, also wenn zu wenig Wasser in deinem Körper ist, als es sein sollte, dann bekommst du Durst. Unser Körper verwechselt jedoch gelegentlich Durst mit Hunger.

Dann passiert folgendes; du isst obwohl du eigentlich Durst hast. Isst du dann noch dazu ein Nahrungsmittel das einen geringen Wasseranteil hat, kann es passieren, dass du gleich wieder Hunger bekommst, da dein Durst noch immer nicht gestillt wurde.woman beauty

Deshalb, pass gut auf wenn dein Körper „Hunger“ meldet. Am Besten du trinkst zuerst ein Glas Wasser. Wenn du damit „gesättigt“ bist, dann war es tatsächlich Durst. Hast du noch immer Hunger, dann könnte es natürlich wirklich Hunger sein.

Ich habe den Versuch gemacht, nach einem Glas Wasser noch ein zweites zu trinken und der „Hunger“ war tatsächlich weg. Deshalb mache an dir Selbstversuche, denn jeder Körper ist anders, jeder Körper reagiert anders und bevor du Expertenmeinungen studierst, die oft so weit auseinanderklaffen, studiere besser genau deinen Körper, indem du Tagebuch schreibst.

Expertenmeinungen gehen auch zu diesem Thema, „die tägliche richtige Menge an Wasser“ sehr weit auseinander. Die einen sagen 1,5 Liter am Tag ist ausreichend. Andere behaupten, du sollst sogar 3 Liter am Tag trinken.

Ich finde das kann man überhaupt nicht pauschalieren, denn es kommt dabei auf viele Faktoren an. Isst du z.B. viel Obst und Gemüse, brauchst du weit weniger Wasser, als wenn du täglich hohe Eiweißmengen zu dir nimmst. Bei low car Diäten ist es aus meiner Sicht sogar fahrlässig zu wenig zu trinken.

Auch haben wir im Sommer einen höheren Wasserbedarf, als wenn es Winter ist. Wenn wir intensiv Sport betreiben, wie auch saunieren verlieren wir viel mehr Wasser, als wenn wir nur herumsitzen.

Somit erkennt man eindeutig, dass der Wasserbedarf individuell ist und du deshalb deinen Bedarf an deine Ernährung, wie an deinen Lifestyle anpassen solltest.